Seminare und Trainings

 

 

Interkulturelle Kommunikation

Im interkulturellen Training lernen Sie sich selbst und eigene Sichtweisen auf andere Menschen besser verstehen. Kommunikation ist nicht was A sagt, sondern was B versteht. Kommen A und B aus verschiedenen Kulturen, wird es nicht leichter, sich professionell auszutauschen. Vielmehr wird es interessanter und kann einen großen Mehrwert bieten, soweit man die Regeln der interkulturellen Zusammenarbeit beachtet.

Perfekt Präsentieren

Jedes Thema ist spannend und langweilig zugleich. Damit Sie und Ihre Zuhörer vom Thema buchstäblich gefesselt werden, sind einige Dinge zu beachten. Neben der Zielgruppe ist auch der Ort der Präsentation sowie die technischen Hilfsmittel nicht ganz uninteressant. Im Training werden Profi-Tipps zur souveränen Anwendung der Sprache sowie Körpersprache vermittelt. Neben konstruktivem Feedback zur Präsentation gibt es auch technisch-gestalterische Hinweise zum Aufbau des kurzweiligen Vortrages.

Gemeinsam mehr erreichen

Eine Kette ist so stark wie ihr schwächstes Glied. Selbstvertrauen und Wertschätzung im Team sind Grundbestandteile für erfolgreiche Kooperation und das Erreichen gesteckter Ziele. Die Teilnehmer lernen, ihre eigene Funktion im Team einzuschätzen und anderen konstruktives Feedback zu geben. Potentiale zur Verbesserung der Kommunikation werden aktiv trainiert.

Diversity - Wertschätzung mal anders

Alle Kollegen sollten Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Rasse, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Das Erkennen und Fördern dieser vielfältigen Potenziale wird im Diversity Management Training durch Fallstudien, interaktive Reflexionen und Selbsterkennungsübungen vermittelt.

Small Talk - Die Kunst des kurzen Gesprächs

Small Talk wird oft als oberflächliches Gespräch ohne Tiefe bezeichnet. Dennoch ist dieses Gespräch oft der erste Schritt in einer langfristigen persönlichen oder geschäftlichen Beziehung. In vielen Fällen fällt es Menschen schwer, diesen ersten Schritt zu tun, und großes Potenzial bleibt unerschöpft. Der Workshop „Small Talk“ motiviert und vermittelt anschaulich, wie man ein kurzes Gespräch richtig gestaltet, damit dieses für beide Beteiligten angenehm und erkenntnisreich wird.

Schreiben Sie uns!